How to make a movie

Unterrichtsstunde am 25.01.

In der vergangenen Stunde testete das Blog-Team das bereits präsentierte Equipment. Währenddessen haben die anderen Schüler des Kurses, die sich für das Drehen eines Imagefilmes entschieden haben, ihre Ideen zur Handlung weiterentwickelt. Denn schließlich müssen alle Drehbücher am 01.03. vollständig durchdacht abgegeben werden.

In die Bewertung fließen nämlich Punkte wie Geschichte, die Länge (8-9 Minuten) und die Komplexität des Films ein.

Hier sieht man 2 Gruppen an ihren Drehbüchern arbeiten.

 

 

 

 

Das Blog-Team macht währenddessen Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.